Magdeburger Plattform

Für eine starke SPD-Linke

Neuigkeiten

Basiskongress „Solidarität in unsicheren Zeiten“ am 12./13. Oktober 2018 in Berlin

Mit dem Debattencamp im November beginnt die entscheidende Phase im Erneuerungsprozess der SPD. Unser Ziel als Parteilinke ist, fortschrittlichen und solidarischen Positionen das nötige Gewicht zu geben. Deshalb wollen wir mit einem eigenen Kongress im Oktober den Raum für Diskussionen schaffen und das Debattencamp inhaltlich vorbereiten.

Wir leben in unsicheren Zeiten. Die gute wirtschaftliche Lage kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Kluft in der Gesellschaft immer größer und das politische Klima immer rauer wird. International sind wir konfrontiert mit zahlreichen Konflikten und einer zunehmenden Anzahl autoritär regierter Länder. Auch in Europa verhindern nationale Alleingänge gemeinsame Lösungen. Und nicht zuletzt benötigen wir ehrgeizige Pläne für den Klimaschutz, für Investitionen in Infrastruktur und bezahlbaren Wohnraum und für die gerechte Verteilung von Chancen und Vermögen.

Als Parteilinke sind wir überzeugt: Der beste Schutz gegen unsichere Zeiten ist immer noch Solidarität. Wir wollen den Zusammenhalt stärken mit einer verlässlichen Solidargemeinschaft, die füreinander einsteht und sich gegenseitig unterstützt. Auf europäischer und internationaler Ebene wollen wir werben für demokratische Werte, nachhaltige Entscheidungen und verlässliche Kooperationen auf Augenhöhe.

Unsere Programmatik und Ideen sollen fester Bestandteil der erneuerten SPD werden. Wir laden alle SPD-Mitglieder, die sich der Parteilinken zurechnen, herzlich ein zum

Kongress „Solidarität in unsicheren Zeiten – Impulse der Parteilinken zu SPDerneuern“
am 12./13. Oktober 2018
in der Ev. Schule Berlin Zentrum (Wallstraße 32, 10179 Berlin).

Der Ablaufplan kann hier heruntergeladen werden: Ablaufplan (Stand: 29.08.2018)

Die Anmeldung zum Kongress ist hier möglich: Online-Formular zur Anmeldung

Wir freuen uns auf Deine Teilnahme!

Basiskongress 2016: Zeit für mehr Gerechtigkeit

Der Basiskongress der SPD-Linken findet am 14. und 15. Oktober 2016 in der Ev. Schule Berlin Zentrum (Wallstraße 32, 10179 Berlin) statt. Gemeinsam mit SPD-Linken aus dem ganzes Bundesgebiet und vielen Bündnispartnerinnen und Bündnispartnern wollen wir unsere Impulse für den Bundestagswahlkampf 2017 vorbereiten und über aktuelle politische Themen diskutieren.

Wir freuen uns, dass unter anderem EU-Parlamentspräsident Martin Schulz und SPD-Generalsekretärin Katarina Barley ihre Teilnahme zugesagt haben. Das vollständige Programm der Konferenz sowie Hinweise zu Übernachtungsmöglichkeiten findet Ihr hier. mehr…

Mehr Gerechtigkeit wagen!

Gerechtigkeit muss immer Maßstab und Kompass unserer Politik sein. Deshalb wollen wir die sozialdemokratischen Gerechtigkeitsthemen Bildung, Arbeit, Gesundheit, Rente, Familie und Gleichstellung in den Mittelpunkt stellen. Zwei Jahre hat der SPD-Landesverband Schleswig-Holstein auf allen Ebenen am Thema Gerechtigkeit gearbeitet. Auf dem Landesparteitag am 23. April wurde schließlich der Beschluss Mehr Gerechtigkeit wagen gefasst. Außerdem möchten wir Euch auf ein gemeinsames Papier der Landtagsfraktionen Schleswig-Holstein und NRW hinweisen.

Die Sorgen bei TTIP sind berechtigt

Seit den #TTIPLeaks ist schwarz auf weiß nachzulesen, dass die großen Vorbehalte gegenüberdem Freihandelsabkommen begründet sind. Es sind aber nicht nur die veröffentlichten Dokumente, die uns zum Zweifeln bringen, sondern vor allem der aktuelle Stand der Verhandlungen. Wenn die US-Administration sich in zentralen Fragen wie Vorsorgegrundsatz, Lebensmittelsicherheit und Investitionsschutz nicht bewegt, muss man sich ehrlich machen: Nach dem derzeitigen Verhandlungsstand wird es nicht möglich sein, einen Vertragstext zu finden, der den Ansprüchen der SPD genügt. Mehr Infos auf www.parlamentarische-linke.de

Aufstehen gegen Rassismus – deine Stimme gegen rechte Hetze

Fast täglich greifen Rassist_innen Flüchtlingsheime an, islamfeindliche Übergriffe nehmen zu. Erschreckend viele Menschen nehmen an fremdenfeindlichen Demonstrationen teil. Pegida hetzt gegen Geflüchtete und Muslime und Musliminnen. Währenddessen wird die AfD zunehmend zum Sammelbecken für Fremdenfeindlichkeit und Rassismus. Sie ist zu einer ernsthaften Gefahr geworden, für all jene, die nicht in ihr rechtes Weltbild passen. Wir wollen dem ein Ende machen: www.aufstehen-gegen-rassismus.de

Integration anpacken – Zusammenhalt stärken!

Von Seiten der Union erleben wir seit Monaten einerseits immer neue restriktive Forderungen mit fragwürdiger Symbolwirkung und andererseits ein Verzögern und Nicht-Umsetzen gemeinsam beschlossener Regelungen durch die zuständigen Entscheidungsträger – insbesondere Bundesinnenminister de Maizière. Mit dieser Haltung wird die große soziale, wirtschaftliche und demografische Chance, die sich uns aktuell bietet, vertan. Stattdessen laufen wir Gefahr, den Zusammenhalt unserer Gesellschaft zu verspielen. mehr…

SPD-Linke für höheres Rentenniveau

Rund 900 Gäste diskutierten am Sonntag auf dem Perspektivkongress der SPD in Mainz. Und die Debatte geht weiter: Mit „10 Thesen für eine gerechte Gesellschaft“ fordert die Magdeburger Plattform der SPD-Linken unter anderem eine Stabilisierung des Rentenniveaus – und für notwendige Investitionen höhere Steuern für Reiche. „Morgen Gut Leben“: ein Diskussionsbeitrag für #Ideen2025. mehr…

Einladung zur Jahreskonferenz 2015

Liebe Genossinnen und Genossen,

wir möchten Euch herzlich einladen zur Jahreskonferenz der SPD-Linken am 12. und 13. Juni 2015 in Magdeburg. Gemeinsam mit SPD-Linken aus dem ganzes Bundesgebiet wollen wir den anstehenden Parteikonvent inhaltlich vorbereiten und über aktuelle politische Themen diskutieren. mehr…

Carsten Sieling, Johanna Uekermann, Ralf Stegner

SPD-Linke trifft sich in Magdeburg

Am 14. und 15. November 2014 findet in Magdeburg die Tagung der SPD-Linken statt. Die Tagesordnungspunkte am Samstag, den 15.11.2014 finden presseöffentlich statt. mehr…

Aufruf für eine neue Parteilinke

Die SPD-Linke hat in den letzten Jahren sehr wesentlich dafür gesorgt, dass wichtige sozialdemokratische Ziele und Vorhaben zu Teilen des Regierungsprogramms, folgend auch des Koalitionsvertrages und teilweise schon Gesetz wurden. Die Linke in der SPD hat diese Ziele und Vorhaben vielfach schon vertreten, als sie noch lange nicht sozialdemokratischer Mainstream waren. Diesen Weg wollen wir weiter gehen. Wir haben maßgeblich dazu beigetragen, den Gerechtigkeitsgedanken wieder ins Zentrum unserer Politik zu rücken. mehr…